Unser Bildungspartner: Firma Bürkle & Schöck

 
 

Herr Bürkle, Herr Viereck und Frau Müller starten die Bildungspartnerschaft zwischen der Firma Bürkle & Schöck und der Anne-Frank-Gemeinschaftsschule und Realschule.

Am Mittwoch, den 30. September haben die Anne-Frank-Real- und  Gemeinschaftsschule und die Elektronikfirma Bürkle + Schöck feierlich ihre Bildungspartnerschaft gestartet. Beide Partner arbeiten schon das zweite Jahr erfolgreich und intensiv zusammen. Stefan Bürkle, einer der Geschäftsführer der Firma betonte dabei: „Wir freuen uns, dass wir mit Berufe-Börse, Job Shuttle, Planspiel und Technikprofil schon bei so vielen Aktivitäten der Schule teilnehmen konnten und nun auch in Zukunft regelmäßig teilnehmen werden.“ Denn, so Schulleiterin Beate Müller, beiden Partnern sei wichtig: „Eine Bildungspartnerschaft ist auf Nachhaltigkeit und damit auch auf Dauer angelegt. Wir werden nach dieser Feier langfristig zusammenarbeiten. Das ist für uns als Schule eine tolle Sache, das ist aber auch für den Betrieb und seine Ausbildungssituation wichtig.“ Immerhin kommt die Firma regelmäßig mit Elektronik interessierte Schüler/innen zusammen und lernt junge Menschen dadurch in der Praxis kennen. So entsteht im Bereich der Berufsorientierung eine klassische win-win Situation in der beide Partner voneinander profitieren und lernen können.

 

Das Familienunternehmen Bürkle + Schöck, das seinen Stammsitz im Möhringer / Vaihinger Gewerbegebiet hat und jährlich einen Umsatz von über 10 Millionen erwirtschaftet, ist somit ein passender Partner für die Anne-Frank-Schule. Auch fachlich passen die beiden sehr gut zusammen. „In Klasse 10 haben wir sehr viel Elektronik. Da passt das Thema, dass unsere Schüler/innen ein Messgerät zusammenbauen und löten, sehr gut in unseren Stoffplan“, so Holger Viereck, der die Partnerschaft eingefädelt und auf schulischer Seite für die Umsetzung verantwortlich war. Da Betrieb und Schule weltoffen und innovativ seien, so Bürkle und Müller in ihren Beiträgen einhellig, passen sie gut zusammen. Auf der Homepage erfahren Sie mehr über die Firma: HIER KLICKEN

 

Die Feier, bei der neben den Lehrern/innen, Klassensprecher/innen auch Elternvertretern/innen und die Vorsitzende des Fördervereins anwesend waren, wurde mit Musik der Schulband, einem vom Musiklehrer Nau eigens für diesen Anlass getexteten Lied und einem Imbiss des MUM Bereichs umrahmt. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!!

 

Hier können Sie noch einige Artikel zur Bildungspartnerschaft lesen:

Zeitungsartikel 1

"Schule und Betrieb wollen voneinander lernen" (Filder-Zeitung, Oktober 2015)

Zeitungsartikel 2

"Bildungspartnerschaft mit Anne-Frank-Realschule" (Möhringen Aktuell, Oktober 2015)