Unser Schulleben: Coaching for future

 
 

 

Am Freitag, den 12.4.2013, erhielten die Klassen 10a und 10b im Rahmen der Berufsorientierung vertiefte Einblicke in die beruflichen Möglichkeiten innerhalb des sogenannten MINT-Bereichs (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik).
COACHING4FUTURE ist ein gemeinnütziges Bildungsprogramm der Baden-Württemberg Stiftung. Dabei stehen vor allem die Information und die Motivation für Ausbildungsgänge im MINT-Bereich im Fokus. Das Coachingteam (2 studierte junge Naturwissenschaftler) stellte dabei anhand konkreter Beispiele innovative Produkte aus der Lebenswelt der Jugendlichen und die dazu gehörige Ausbildungsgänge vor: Hightech-Stoffe aus dem Bionik-Bereich, „Augmented Reality“, die kontrovers diskutierte Torkamera-Technik, Metallschäume...
Die Coaches schafften es schnell  die Aufmerksamkeit und das Interesse der Schüler zu wecken und sie aktiv in die interaktiv-multimedial gestützte Veranstaltung einzubinden.
Weitere Kooperationen im Rahmen der Berufsorientierung (BORS) sind bereits angedacht.

Weitere Informationen: www.coaching4future.de