Italien-AG-Sprachreise

 
 

 

Auch in diesem Jahr reiste die Italienisch-AG nach Italien. In denletzten Jahren ging es nach Norditalien (Genua und Mailand). Dieses Jahr war nun der Süden Italiens das Reiseziel. Gemeinsam mit Frau Brinkmann und Herrn Totaro reisten 8 Schülerinnen und Schülern in den Gargano.

Die Schülerinnen und Schüler besichtigten typische süditalienische Kleinstädte und Dörfe Apulliens. In Vieste, Mattinata, Monte Sant´Angelo und San Giovanni konnten sie ihre Grundkenntnisse der italienischen Sprache auf dem Markt, im Restaurant oder in Geschäften anwenden.

Hier sehen Sie einige Eindrücke dieser Sprachreise.