Schulsozialarbeit an der Anne-Frank-Gemeinschaftsschule und Realschule

 
 

 

 

 

Seit September 2017 sind wir zwei Schulsozialarbeiterinnen an dieser Schule.

Frau Pokriefke - seit Juni 2015 an dieser Schule:
Ich bin Montags bis Freitags ab 8.00 Uhr an der Schule. Bis auf Freitag bin ich jeden Nachmittag da.

Frau Wolman - seit September 2017 an dieser Schule:
Ich bin Mittwochs ab 12 Uhr bis Nachmittags und den ganzen Donnerstag (ab 8.00 Uhr) an der Schule. 

Unser Hauptanliegen ist es die Schülerinnen und Schüler unserer Schule über den Schulalltag hinaus zu unterstützen und bei Fragen und Problemen als Ansprechpartnerinnen da zu sein. Ihr könnt auf uns zukommen, wenn ihr Konflikte mit euren Klassenkameradinnen und -kameraden, mit euren Lehrerinnen und Lehrern oder euren Eltern habt.

Mit Klassen oder kleineren Gruppen arbeiten wir zusammen an Themen wie der gewaltfreien Konfliktlösung und dem sozialen Miteinander.

Außerdem bieten wir ein Beratungsangebot für Eltern und LehrerInnen an.

Wir kooperieren mit dem Jugendhaus Möhringen und anderen sozialen Einrichtungen im Stadtteil Möhringen.

Als Schulsozialarbeiterin haben wir eine eigenständige und unparteiische Rolle.

Uns anvertraute Informationen behandeln wir vertraulich. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

 

Erreichbar sind wir unter:
per E-Mail unter sar.anne.frank-realschule@jugendhaus.net
Per Telefon unter 0711 21659799
Zimmer U.03

Frau Pokriefke:          Montags bis freitags ab 8.00 Uhr (außer Freitagnachmittag).
Frau Wolman:            Mittwochs ab 12 Uhr und donnerstags ab 8.00 Uhr.